Neurologie

"Auch der Geist hat seine Hygiene,
er bedarf, wie der Körper, einer Gymnastik."

Honoré de Balzac (1799-1850)
französischer Erzähler

 

Wer wird ergotherapeutisch behandelt?

Menschen mit einer Erkrankung oder Funktionsstörung aufgrund von:

  • Apoplex (Schlaganfall)
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Dementielle Ver√§nderungen, M. Alzheimer
  • Morbus Parkinson
  • degenerative Erkrankungen des Muskel-, und Skelettsystems z.B. ALS
[Startseite] [√úber uns] [Kinder] [Erwachsene] [Neurologie] [Geriatrie] [Orthop√§die / Handtherapie] [Psychiatrie] [Kunsttherapie] [Hirnleistungstraining] [Das Bobath-Konzept] [Kontakt] [Impressum]