OrthopÀdie / Handtherapie

"Fließendes Wasser fault nicht, die TĂŒrangeln rosten nicht;
das kommt von der Bewegung."

LĂŒBuwei (ca. 300 v.Chr. - ca. 235 v.Chr.),
chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph

Wer wird ergotherapeutisch behandelt?

Menschen mit Funktionsstörungen durch:

  • Traumatische oder degenerative Erkrankungen der Hand oder des Bewegungsapparates
  • Chronische Polyathritis
  • Arthrosen
  • Sympatische Reflexdystrophie(Morbus Sudeck)
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Dupuytren’sche Kontraktur
  • BeeintrĂ€chtigung durch NervenlĂ€sionen

 

 

[Startseite] [Über uns] [Kinder] [Erwachsene] [Neurologie] [Geriatrie] [OrthopĂ€die / Handtherapie] [Psychiatrie] [Kunsttherapie] [Hirnleistungstraining] [Das Bobath-Konzept] [Kontakt] [Impressum]